Das im Sommer 2012 neu eröffnete, großzügige und lichtdurchflutete Gebäude, bietet den Kindern und Erwachsenen viel Platz, um sich entfalten zu können. Aktuell können bis zu 77 Kinder im Alter von 0-6 Jahren in vier Gruppen betreut werden.

Der Standort bietet 40 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren im Gruppentyp I, 10 Kindern im Altern unter 3 Jahren im Gruppentyp II, sowie 25 Kindern über 3 Jahren im Gruppetyp III großzügige Räume zum Spielen.  

Zum Kindergartenjahr 2016/2017 hat die Jugendhilfe Werne die Trägerschaft der KiTa "An der Appelstiege" übernommen. Das teiloffene Konzept und der situative Ansatz sind die Arbeitsschwerpunkte, den die Kindertageseinrichtung durch integratives Arbeiten im Rahmen der baulichen Möglichkeiten ergänzt. Das pädagogische Handeln orientiert sich am Menschenbild der Caritas. Die Kinder erfahren Grundwerte wie Annahme, Achtung, gegenseitigen Respekt, Versöhnung, Nächstenliebe und Toleranz.

 

Der Träger

St. Christophorus-Jugendhilfe gGmbH
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

Vorstandsvorsitzender: Pfarrdechant Jürgen Schäfer
Geschäftsführer: Uwe Schenk